Archiv des Autors: cdumeschede

Hightech – Holzbau aus Freienohl Betriebsbesichtigung der CDU beim Familienunternehmen Winterhoff im Rahmen der Reihe „Ortsunion im Gespräch“

Um die Anliegen und Herausforderungen der Freienohler Unternehmen, Vereine und Gruppierungen zu erfahren, hat der Vorstand der CDU Freienohl vor einiger Zeit mit der Reihe „Ortsunion im Gespräch“ begonnen und nun gemeinsam mit der Jungen Union und den drei Freienohler CDU-Ratsvertretern Anette Risse, Dieter Berger und Michael Weber das Holzbau-Familienunternehmen Winterhoff besucht. Seit mittlerweile 70 Jahren im Bereich des Hausbaus tätig, hat sich die Firma zu einem hochmodernen Anbieter von ökologischen Gebäuden entwickelt, die flexibel auf Kundenwünsche eingeht. „Ein Haus von der Stange gibt es bei uns nicht. Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Bauherren ihr Wunschhaus“, so Jochen Winterhoff. Vom…
Weiterlesen

CDU Freienohl begrüßt Wiedereröffnung des Bürgerbüros im Amtshaus

Die Freienohler Ortsunion begrüßt die Wiedereröffnung des Bürgerbüros der Stadt Meschede im Amtshaus Freienohl. Auch im Namen ihrer Ratskollegen Dieter Berger und Michael Weber überreichte die CDU-Ratsherrin und stv. Vorsitzende des Freienohler Bezirksausschusses Anette Risse einen Blumenstrauß an Nicola Valentin, die sich ab jetzt wieder immer mittwochs von 09 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 17 Uhr um die Belange der Freienohler Bürger und Bürgerinnen kümmert. Bedingt durch einen Personalmangel bei der Stadt Meschede hatte das Bürgerbüro in Freienohl seit Mai nicht mehr geöffnet. Da das Bürgerbüro aber vor allem für ältere Bürgerinnen und Bürger ein gefragter…
Weiterlesen

CDU begrüßt Verabschiedung des Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzepts für Meschede

Die CDU-Fraktion im Rat der Kreis- und Hochschulstadt begrüßt die Verabschiedung des Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzepts (IKEK) für die Stadt Meschede. „Damit schafft der Rat die Voraussetzungen, dass in den kommenden Jahren zahlreiche Projekte in den Mescheder Ortsteilen angegangen werden können. Nachdem die Kernstadt von den verschiedenen Regionale-Projekten enorm profitiert hat, sind nun die Ortsteile an der Reihe“, so Josef Sommer, Vorsitzender im Ausschuss für Stadtentwicklung. Der Verabschiedung des Entwicklungskonzepts war ein intensiver Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und Initiativen aus den einzelnen Mescheder Ortsteilen vorausgegangen. Die CDU-Ratsvertreter aus den Ortschaften hatten sich dabei von Anfang an intensiv in die…
Weiterlesen

Betriebsbesichtigung im Rahmen von „Ortsunion im Gespräch“

Um die Anliegen und Herausforderungen der Freienohler Unternehmen, Vereine und Gruppierungen zu erfahren, hat der Vorstand der CDU Freienohl vor einiger Zeit mit der Reihe „Ortsunion im Gespräch“ begonnen und nun gemeinsam mit den drei Freienohler CDU-Ratsvertretern Anette Risse, Dieter Berger und Michael Weber das Bauzentrum Noeke besucht. Das Bauzentrum Noeke hat sich  in der dritten Generation zum modernen Baustoff-Drive-In entwickelt. Hier bekommt der private Häuslebauer genauso wie der Fachbetrieb oder der Handwerker alle Materialien für den Neubau, Umbau oder Ausbau des Hauses sowie zur Verschönerung der Außenanlagen. Der Geschäftsführer Thomas Douteil schilderte, wie sich das Unternehmen modern und zukunftweisend…
Weiterlesen

Mescheder CDU-Ratsfraktion begrüßt Pläne der neuen Landesregierung

Die CDU-Fraktion im Rat der Kreis- und Hochschulstadt Meschede begrüßt den Koalitionsvertrag der neuen NRW-Landesregierung. „Von den kommunalen Finanzen über die Videoüberwachung, die Offene Ganztagsschule bis hin zur Windkraft erhält der Koalitionsvertrag der neuen Landesregierung viele Punkte, die wir als CDU-Ratsfraktion begrüßen“, so Fraktionsvorsitzender Marcel Spork. Begrüßenswert aus Sicht der CDU-Fraktion ist dabei vor allem die Abschaffung des sog. Kommunal-Soli für die Städte und Gemeinden in NRW. Die rot-grüne Landesregierung hatte diesen aufgelegt, damit vermeintlich finanzstarke Städte und Gemeinden finanziell zur Unterstützung ärmerer Kommunen herangezogen werden konnten. Auch Meschede hätte hierfür voraussichtlich in absehbarer Zukunft Mittel aufwenden müssen, und dass…
Weiterlesen

Landtagswahlkampf 2017

Nachfolgend zeigen wir Ihnen einige Fotos unserer Stände in der Fußgängerzone. Wir hatten viele Kontakte mit den Bürgern und interessante Gespräche. Viele Menschen drücken uns die Daumen für den Wahlsonntag. Wir hoffen auf ein hervorragendes Ergebnis für unseren Landtagsabgeordneten Matthias Kerkhoff. Natürlich auch darauf, dass in Düsseldorf endlich eine positive Politik für NRW gemacht gemacht werden kann.

Notfallpraxis muss ans Mescheder Krankenhaus

Die CDU-Fraktion im Rat der Kreis- und Hochschulstadt Meschede setzt sich weiterhin für die Schaffung einer Notdienstpraxis am Mescheder Krankenhaus ein. „Solche Notfallpraxen gehören einfach an ein Krankenhaus angegliedert und erhöhen die Qualität der medizinischen Versorgung für die Menschen vor Ort. Als Ratsfraktion unterstützen wir daher gerne diesen Vorschlag der Ärztekammer im Hochsauerlandkreis“, so Marcel Spork, Vorsitzender der CDU-Fraktion. Gleichzeitig betont die CDU-Ratsfraktion aber auch, dass die Entscheidung über einen Standort am Mescheder Krankenhaus nicht bei der Stadt, sondern  bei der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe liege. Den Gedanken erneut ins Spiel gebracht hatte der Vorsitzende der Ärztekammer im HSK, Dr. Gisbert…
Weiterlesen

Stadtspaziergang mit der Behinderten-Interessens Vertretung Meschede

Vertreter der CDU-Fraktion im Rat der Kreis- und Hochschulstadt Meschede haben nun bei einem gemeinsamen Stadtspaziergang mit der Behinderten-Interessen Vertretung (BIV) Meschede die Innenstadt aus der Perspektive von Menschen mit Behinderungen erkundet. Die Vertreter der BIV konnten dabei berichten, dass sich die Stadt in den vergangenen Jahren aus ihrer Sicht positiv entwickelt habe. Sowohl Stadtverwaltung, als auch Geschäfteinhaber würden in den vergangenen Jahren bei Baumaßnahmen die Belange von Menschen mit Behinderungen verstärkt von vornherein mit in ihren Planungen berücksichtigen. Als Beispiele konnte die BIV hier die Ampelanlage in der Le-Puy-Straße, sowie den Fußgängerweg auf der neu angelegten Ruhrbrücke nennen. Positiv…
Weiterlesen

Matthias Kerkhoff im Gespräch

Auf Einladung der beiden Ortsunionen Freienohl und Olpe stand der CDU Landtagsabgeordnete Matthias Kerkhoff im Bistro am Marktplatz interessierten Bürgerinnen und Bürger Rede und Antwort zur anstehenden Landtagswahl am 14. Mai. „Wir wollen unser Bundesland wieder nach vorn bringen. Denn es bleibt zu oft unter seinen Möglichkeiten, nutzt seine Chancen nicht und ist gelähmt von zu viel Bürokratie und Regulierung“, so Matthias Kerkhoff.