Monthly Archive: April 2016

Heimliche Stromfresser durch EU-Effizienzlabel enttarnen

Energiesparen senkt die Stromrechnung und schont das Klima Beim Neukauf von Fernseher, Waschmaschinen, Staubsauger und Beleuchtung sollte man auf die EU-Energieeffizienz-Kennzeichnung, kurz EU-Label genannt, achten. Das Label gibt Auskunft über den durchschnittlichen Stromverbrauch des Geräts und anhand der Farben ist es sehr einfach abzulesen ob man nun ein sparsames Gerät hat oder nicht. Das EU-Effizienzlabel hat meist sieben Energieeffizienzklassen (A bis G). Oberhalb der Skala A (sehr effizient) können bei entsprechendem, technischem Fortschritt eines Gerätes noch drei weitere Klassen (A+, A++, A+++) hinzugefügt werden. Im Gebrauch kann dadurch viel Energie und Geld gespart werden, auch wenn das Gerät im Einkauf…
Read more

Bürgermeisterwahl und Windkraft standen im Mittelpunkt

Auf der gut besuchten Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbands Freienohl konnte der Vorsitzende Paul Noeke im Hotel Luckai auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken: Mit der Bürgermeisterwahl im September, der Flüchtlingskrise und den zunehmenden Diskussionen um die Nutzung der Windkraft in Meschede und seinen Ortsteilen, bewegten gleich eine ganze Reihe von Themen die Freienohler Kommunalpolitik. In seinem Rechenschaftsbericht ging Paul Noeke vor allem auf die Bürgermeisterwahl und den im Vorfeld sehr engagiert geführten Wahlkampf ein. Ein großes Lob sprach er dabei dem Wahlkampfteam aus, in dem sich auch der Ortsverband Freienohl, politische Heimat des neuen Bürgermeisters Christoph Weber, stark engagierte. Weiterhin hob er…
Read more

Einen sicheren Rad- und Fußgängerweg um den Hennesee schaffen

Um den Hennesee als Ausflugsziel in den kommenden Jahren noch attraktiver zu gestalten, setzt sich die CDU-Fraktion im Rat der Kreis- und Hochschulstadt Meschede für einen Rad- und Fußgängerrundweg um den Hennesee ein. Mit einem entsprechen Antrag, den die CDU-Fraktion an Bürgermeister Christoph Weber übersandt hat, spricht sich die Fraktion dafür aus, die Schaffung eines lückenlosen Rundwegs um den Hennesee zu prüfen. „Durch die Regionale-Projekte hat der Hennesee in jüngerer Vergangenheit deutlich an Attraktivität für die Mescheder und die immer zahlreicher werdenden Aktiv-Urlauber im Sauerland gewonnen. Dies wollen wir mit einem sicheren Rundweg für Fußgänger, Radfahrer und Inline-Skater weiter forcieren“,…
Read more