Monats-Archiv: Januar 2017

CDU Freienohl zu Gast bei PCE Instruments

Gespräche im Rahmen von „Ortsunion im Gespräch“ Der Vorstand der CDU Freienohl möchte mit den Freienohler Unternehmen, Vereinen und Gruppierungen intensiver ins Gespräch kommen und sich über deren Anliegen und Sorgen austauschen. In dieser Woche war die Ortsunion daher bei der Firma PCE Instruments zu Gast, die sich in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich in Freienohl entwickeln konnte. Das 1999 gegründete Unternehmen hat sich auf die Entwicklung, Herstellung und den weltweiten Vertrieb von Messtechnik, Labortechnik, Regeltechnik sowie Wägetechnik für gewerbliche und industrielle Anwender spezialisiert und beliefert auch Hochschulen und Forschungseinrichtungen. PCE stellt hochqualitative Produkte im Bereich der vorbeugenden Wartung und…
Weiterlesen

„CDU vor Ort“ mit guter Resonanz

Erfreut zeigte sich die CDU-Fraktion in der Kreis- und Hochschulstadt Meschede über das rege Interesse an ihrem Info-Stand in der Mescheder Innenstadt. Unter dem Titel „CDU vor Ort“ standen Ratsvertreter der Mescheder CDU den Bürgerinnen und Bürgern in der Mescheder Fußgängerzone Rede und Antwort. Dabei hatten die Besucher der Innenstadt die Gelegenheit, ganz ungezwungen mit den Kommunalpolitikern ins Gespräch zu kommen. Es standen vor allem die Themen Stadtentwicklung und die Integration der Flüchtlinge im Mittelpunkt des Interesses. Hier kommen große Belastungen auf die Kommunen zu, ohne dass die rot-grüne Landesregierung die hierfür vom Bund bereitgestellten Mittel an die Kommunen weiterleitet….
Weiterlesen

CDU Meschede begrüßt Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Videoüberwachung

Die CDU-Fraktion im Rat der Kreis- und Hochschulstadt begrüßt den Gesetzentwurf der Bunderegierung zur Erleichterung der Videoüberwachung im öffentlichen Raum. Der Gesetzentwurf sieht vor, dass künftig die privaten Betreiber von Veranstaltungen im öffentlichen Raum leichter als bislang Videotechnik zur Gewährleistung der Sicherheit einsetzen können. „Als CDU-Fraktion im Rat der Stadt Meschede setzen wir uns schon seit Jahren dafür ein, dass der Einsatz der Videoüberwachung im öffentlichen Raum erleichtert wird. Daher begrüßen wir die Initiative der Bundesregierung und hoffen, dass nun auch rot-grün in Düsseldorf die Voraussetzungen für eine Ausweitung in NRW schafft. Videoüberwachung bedeutet in vielen Fällen einen klaren Gewinn…
Weiterlesen

Peter Liese: Südwestfalen kann stolz auf Wiederaufbau nach Kyrill sein / Europa hat geholfen

„Unsere Region Südwestfalen kann stolz darauf sein, was nach dem schrecklichen Sturm Kyrill vor 10 Jahren erreicht wurde.“ Dies erklärte der südwestfälische Europaabgeordnete Peter Liese anlässlich der 10 jährigen Wiederkehr des Sturms Kyrill am kommenden Mittwoch, den 18. Januar. „Kyrill war eine schreckliche Katastrophe für unsere gesamte Region, insbesondere für die Waldbauern. Der Wiederaufbau war eine große Herausforderung und alles in allem kann man sagen, dass wir sie als Region gut gemeistert haben, ich bedanke mich bei allen, insbesondere bei den Ehrenamtlichen. Wichtig war besonders, dass die Wege und Straßen schnell wieder hergerichtet wurden, um weitere Schäden im Wald zu…
Weiterlesen