Mobilität im ländlichen Raum – Mobilität der Zukunft?

Unter diesem Titel bietet die CDU Meschede in Kooperation mit der CDU Kreistagsfraktion sowie der Jungen Union und der MIT Hochsauerland eine Veranstaltung im H1 am Hennesee. Wir freuen uns, dass der Landesminister für Verkehr Hendrik Wüst seine Teilnahme zugesagt hat.

Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus? Werden Benzin, Diesel und Flugtickets aus Klimaschutzgründen bald erheblich teurer? Kann es dafür einen weiteren Ausbau des öffentlichen Personenverkehrs geben? Welche Chancen bringt die Digitalisierung für neue, innovative Mobilitätskonzepte? Diese und weitere Fragen sind derzeit in aller Munde – und für uns im ländlichen Raum besonders wichtig.

Zu diesen Fragestellungen wird uns Minister Hendrik Wüst zunächst einen Impuls geben. Anschließend besteht für die Teilnehmer der Veranstaltung die Gelegenheit neben dem Minister auch mit Kreisdirektor Dr. Klaus Drathen (stv. Vorsitzender des Aufsichtsrats der Westfälischen Verkehrsgesellschaft mbH), Hubertus Winterberg (Geschäftsführer der Südwestfalen Agentur GmbH) sowie Sascha M. Walenta, Vorstandsmitglied der MIT Hochsauerland) über diese Themen zu diskutieren.

Die Diskussionsveranstaltung findet am Montag, 5. August 2019, 18.00 Uhr, im H1 am See, Am Hentenberg 1, 59872 Meschede statt.

Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Wir bitten nach Möglichkeit um Anmeldung unter info@cdu-hsk.de.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.