Akluelle Beiträge

Mescheder CDU-Ratsfraktion begrüßt Pläne zum Mescheder Berufskolleg

Erleichtert hat die CDU-Fraktion im Rat der Kreis- und Hochschulstadt Meschede die neuen Planungen des Hochsauerlandkreises für das Mescheder Berufskolleg zur Kenntnis genommen. In einem aktuellen Beschluss schlägt der Schulausschuss des Kreistags vor, dass für den Berufsschulstandort Meschede ein Neubau für 25 Millionen Euro unter Beibehaltung aller bislang angebotenen Bildungsgänge geprüft werden soll. „Auch wenn damit noch keine Entscheidungen getroffen werden, geht die Diskussion nun doch endlich in die richtige Richtung. Für die Schullandschaft und für die vielen ausbildenden Unternehmen in unserer Stadt ist das ein wichtiges Signal. Der Einsatz unseres Bürgermeisters Christoph Weber und unserer Kreistagsmitglieder hat sich gelohnt“,…
Read more

CDU-Ratsfraktion fordert Erweiterung der Luziaschule in Berge

Die CDU-Fraktion im Rat der Kreis- und Hochschulstadt Meschede unterstützt einen Antrag der Ortsunion „Kirchspiel Calle“ in dem die Stadtverwaltung aufgefordert wird, eine Erweiterung der Luzia-Grundschule in Berge zu prüfen. „Die jetzigen Räumlichkeiten an der Luziaschule reichen einfach nicht mehr aus, um einen guten Unterricht unter dem Dach der Schule zu gewährleisten. Schon heute finden zahlreiche Unterrichtsstunden notgedrungen im Pfarrheim und im Übungsraum der Freiwilligen Feuerwehr, die sich mit der Grundschule deren Gebäude teilt, statt“, so der CDU-Vorsitzende im Kirchspiel Calle Martin Eickelmann, der den Antrag gemeinsam mit seinen Ratskollegen Matthias Vitt (Ortsvorsteher Berge/ Visbeck) und Thomas Jostes (Ortsvorsteher Grevenstein)…
Read more

Mescheder CDU-Ratsfraktion: Windkraft-Urteil bestätigt das Vorgehen unserer Fraktion – Zugewinn an Planungshoheit für die Stadt

Mit Erleichterung und Freude hat die CDU-Fraktion im Rat der Kreis- und Hochschulstadt Meschede ein Urteil des Arnsberger Verwaltungsgerichts zur Kenntnis genommen, dass den Handlungsspielraum der Stadt bei künftigen Entscheidungen zur Windkraft spürbar vergrößern wird. „Mit dem Urteil hat das Verwaltungsgericht die Rechtsauffassung der Stadt bestätigt und dafür gesorgt, dass die weitere Ausweisung von Windkraftflächen nun in Planungshoheit der Stadt erfolgen kann“, so Fraktionsvorsitzender Marcel Spork. Das Arnsberger Verwaltungsgericht hat in seinem Urteil vom 05. Dezember 2017 klargestellt, dass der alte Flächennutzungsplan der Stadt Meschede zum Thema Windkraft aus dem Jahr 2003 trotz einiger Mängel weiterhin Bestand hat. Damit kann…
Read more

CDU-Ratsfraktion begrüßt Antrag für Radweg von Berge nach Olpe

Die CDU-Fraktion im Rat der Kreis- und Hochschulstadt Meschede begrüßt den Antrag für den Neubau eines Radwegs zwischen Berge und Olpe im Zuge der Erneuerung der Landstraße 541 zwischen den beiden Mescheder Ortsteilen. Die Ortsunionen Olpe und Kirchspiel Calle setzen sich schon seit Jahren für einen Radweg an der Straße ein und haben in dieser Zeit immer wieder das Gespräch mit den zuständigen Behörden und den Grundstückseigentümern gesucht. Aufgrund der Topografie und der Eigentumsverhältnisse hat sich eine Realisierung des Vorhabens bislang aber immer als sehr schwierig erwiesen. Auch Thomas Jostes, der die Ortsteile Grevenstein und Olpe im Mescheder Stadtrat vertritt,…
Read more

Hightech – Holzbau aus Freienohl Betriebsbesichtigung der CDU beim Familienunternehmen Winterhoff im Rahmen der Reihe „Ortsunion im Gespräch“

Um die Anliegen und Herausforderungen der Freienohler Unternehmen, Vereine und Gruppierungen zu erfahren, hat der Vorstand der CDU Freienohl vor einiger Zeit mit der Reihe „Ortsunion im Gespräch“ begonnen und nun gemeinsam mit der Jungen Union und den drei Freienohler CDU-Ratsvertretern Anette Risse, Dieter Berger und Michael Weber das Holzbau-Familienunternehmen Winterhoff besucht. Seit mittlerweile 70 Jahren im Bereich des Hausbaus tätig, hat sich die Firma zu einem hochmodernen Anbieter von ökologischen Gebäuden entwickelt, die flexibel auf Kundenwünsche eingeht. „Ein Haus von der Stange gibt es bei uns nicht. Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Bauherren ihr Wunschhaus“, so Jochen Winterhoff. Vom…
Read more

CDU Freienohl begrüßt Wiedereröffnung des Bürgerbüros im Amtshaus

Die Freienohler Ortsunion begrüßt die Wiedereröffnung des Bürgerbüros der Stadt Meschede im Amtshaus Freienohl. Auch im Namen ihrer Ratskollegen Dieter Berger und Michael Weber überreichte die CDU-Ratsherrin und stv. Vorsitzende des Freienohler Bezirksausschusses Anette Risse einen Blumenstrauß an Nicola Valentin, die sich ab jetzt wieder immer mittwochs von 09 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 17 Uhr um die Belange der Freienohler Bürger und Bürgerinnen kümmert. Bedingt durch einen Personalmangel bei der Stadt Meschede hatte das Bürgerbüro in Freienohl seit Mai nicht mehr geöffnet. Da das Bürgerbüro aber vor allem für ältere Bürgerinnen und Bürger ein gefragter…
Read more

CDU begrüßt Verabschiedung des Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzepts für Meschede

Die CDU-Fraktion im Rat der Kreis- und Hochschulstadt begrüßt die Verabschiedung des Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzepts (IKEK) für die Stadt Meschede. „Damit schafft der Rat die Voraussetzungen, dass in den kommenden Jahren zahlreiche Projekte in den Mescheder Ortsteilen angegangen werden können. Nachdem die Kernstadt von den verschiedenen Regionale-Projekten enorm profitiert hat, sind nun die Ortsteile an der Reihe“, so Josef Sommer, Vorsitzender im Ausschuss für Stadtentwicklung. Der Verabschiedung des Entwicklungskonzepts war ein intensiver Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und Initiativen aus den einzelnen Mescheder Ortsteilen vorausgegangen. Die CDU-Ratsvertreter aus den Ortschaften hatten sich dabei von Anfang an intensiv in die…
Read more

Betriebsbesichtigung im Rahmen von „Ortsunion im Gespräch“

Um die Anliegen und Herausforderungen der Freienohler Unternehmen, Vereine und Gruppierungen zu erfahren, hat der Vorstand der CDU Freienohl vor einiger Zeit mit der Reihe „Ortsunion im Gespräch“ begonnen und nun gemeinsam mit den drei Freienohler CDU-Ratsvertretern Anette Risse, Dieter Berger und Michael Weber das Bauzentrum Noeke besucht. Das Bauzentrum Noeke hat sich  in der dritten Generation zum modernen Baustoff-Drive-In entwickelt. Hier bekommt der private Häuslebauer genauso wie der Fachbetrieb oder der Handwerker alle Materialien für den Neubau, Umbau oder Ausbau des Hauses sowie zur Verschönerung der Außenanlagen. Der Geschäftsführer Thomas Douteil schilderte, wie sich das Unternehmen modern und zukunftweisend…
Read more

Mescheder CDU-Ratsfraktion begrüßt Pläne der neuen Landesregierung

Die CDU-Fraktion im Rat der Kreis- und Hochschulstadt Meschede begrüßt den Koalitionsvertrag der neuen NRW-Landesregierung. „Von den kommunalen Finanzen über die Videoüberwachung, die Offene Ganztagsschule bis hin zur Windkraft erhält der Koalitionsvertrag der neuen Landesregierung viele Punkte, die wir als CDU-Ratsfraktion begrüßen“, so Fraktionsvorsitzender Marcel Spork. Begrüßenswert aus Sicht der CDU-Fraktion ist dabei vor allem die Abschaffung des sog. Kommunal-Soli für die Städte und Gemeinden in NRW. Die rot-grüne Landesregierung hatte diesen aufgelegt, damit vermeintlich finanzstarke Städte und Gemeinden finanziell zur Unterstützung ärmerer Kommunen herangezogen werden konnten. Auch Meschede hätte hierfür voraussichtlich in absehbarer Zukunft Mittel aufwenden müssen, und dass…
Read more